Mehr zu meiner Ausbildung

Ich hatte das Glück, bei den deutschen Pionieren für angewandte Entwicklungstheorie im Erwachsenenalter zu lernen und zu forschen. Meine vierjährige Beratungsausbildung habe ich bei Dr. Martina Gremmler-Fuhr und Dr. Reinhard Fuhr erhalten. Die beiden gehören zu den führenden Gedankengebern für die Erneuerung des Gestalt-Ansatzes für Beratung, professionelle Fortbildung und Therapie. Bei Dr. Reinhard Fuhr habe ich einen wesentlichen Teil meines Studiums absolviert und bin dankbar dafür, dass ich mit ihm forschen konnte, bevor er viel zu früh verstarb.

Im Anschluss an Ausbildung und Studium ging ich während ich bereits in eigener Firma tätig warauf berufliche Wanderjahre. In verschiedenen Zusammenhängen und Konstellationen habe ich mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen zusammengearbeitet. Dabei habe ich zu verschiedenen Verfahren von Organisationsberatung, Training und Coaching viel lernen dürfen, insbesondere bei der internationalen Management Beratung Lüders-Partner und dem Institut für gestaltorientierte Organisationsberatung IGOR in Frankfurt am Main.

Spezialisiert habe ich mich auf Prozesse, die auch die Gedanken meiner ersten Ausbildung aufgreifen und umsetzen. Umfassende Veränderungsprozesse im professionellen Kontext. Nachhaltige Entwicklungsprozesse, die zu mehr Qualität in Beruf und Alltag führen.

Früh konnte ich auch im Ausland Kontakte knüpfen. Bei den amerikanischen Pionieren habe ich weitere Aus- und Fortbildungen absolviert. Im Ansatz der Harvard-Psychologen Robert Kegan und Lisa Laskow-Lahey bin ich zertifizierter Facilitator und Coach. Ich freue mich über ein erfahrenes Netzwerk mit dem ich gerne international zusammenarbeite.